Tag Archives: sponsored

Hostile von Lou Patty ist ein elektronischer Musikhybrid

Seit es elektronische Musik gibt, gibt es ein Land, das dafür verantwortlich ist, die gesamte Szene immer und immer wieder weiterzuentwickeln und maßgeblich zu prägen. Die Niederlande. Gerade, wenn man sich den Bigroom-Bereich ansieht, stellt man fest, dass so ziemlich jeder Name aus der Oranje

Be Kind von Push Against New Fakes löst Gänsehaut aus

Wenn man normalerweise an Techno aus Italien denkt, bleibt man gedanklich oft an der etwas härteren Gangart hängen. Doch nicht alles, was aus dem Land für Pauschalurlaube und Abitur-Abschussfahrten kommt, ist liebloser Kommerz. Ein Paradebeispiel dafür ist Push Against New Fakes. Der unter bürgerlichem Namen

Hitcher will die perfekte Mischung aus Instagram und WhatsApp sein

Jeden Tag nutzen wir eine Auswahl verschiedenster sozialer Netzwerke – neben Facebook, Twitter und Instagram gibt es jetzt iOS-exklusiv Hitcher. Die App, die für iPhones ab iOS 9.3 ausgelegt ist, brüstet sich damit, dass ihre User die komplette Kontrolle über ihr persönliches Netzwerk haben. Im Klartext bedeutet

Andrea Chiapparo und Max Kleinz brauchen nur deine Liebe

Die letzte Wärme des Sommers bringt noch ein paar warme und hell erleuchtete Tage mit sich. Zeit also, noch ein letztes Mal für dieses Jahr das südsonnige Gefühl der Entspanntheit zu genießen. Und welches Genre eignet sich dafür mehr als Tropical House? Andrea Chiapparo und

wussaaa.tv gamescom

Mit Wussaaa.tv auf der Gamescom 2017

Die Gamescom 2017 ist vorbei. Auch dieses Jahr gab es fünf Tage lang in Köln wieder die Creme de la Creme der Videospielindustrie zu bestaunen. Und natürlich schreiben wir das Jahr der Vlogger, weshalb so ziemlich jeder Besucher eine Kamera dabei hatte. So auch Wussaaa.tv,

Mit MusicMegabox kannst du online gratis Musik hören

Bleiben wir ehrlich: Die Zeiten von CDs, Vinyl und dem physischen Musikerwerb sind doch schon lange vorbei. So lange, dass man das eigentlich nicht mehr erwähnen muss. Mit der Entwicklung der MP3-Datei und des Internets kam in den 2000ern die große Musikpiraterie auf, gefolgt von

Mit Being Alive erschafft Hayley Lam retrofuturistischen Jazz

New York, New York. Die Stadt der Kreativen und Künstler. Neben den großen Wolkenkratzern der großen Unternehmen sammeln sich in den Straßen die Menschen, die es bevorzugen, ein bisschen alternativ zu sein. Keine 9-to-5-Bürojobs, kein Speichellecken beim Chef, kein Bausparvertrag und generell gegen die systematische

Dread Daze zeigt dir den Rock — aber elektronisch

Dubstep ist tot? Falsch — Dubstep lebt. Er hat sich nur wieder aus dem Mainstream zurückgezogen und erkundet jetzt neue und teils unbekannte Gefilde. Wie zum Beispiel die Live-Produktion mit einer Band im Hintergrund. Dread Daze aus Los Angeles machen genau das. Die sechsköpfige Band