Pokémon GO: 100 neue Pokémon mit der 2. Generation

Was war das nur für ein Sommer für alle Pokémon-Fans und Kenner, als jeder mit seinem Smartphone in der Hand auf der Jagd nach Pokémon durch die Straßen zog. Inzwischen ist der Hype zwar wieder abgeflaut, doch das könnte sich bald ändern. Denn am 12. Dezember erscheint ein Update für Pokémon GO, das euch vermutlich die Taschenmonster aus einer anderen Generation der Hauptspielserie bringt.

Dataminer von thesilphroad.com der APK 0.49.1 entnehmen konnten, erwarten uns neben Shinys (besonders seltenen Pokémon), neuen Items, Poké-Geschlechtern, Kostümen, Baby-Pokémon und Events auch 100 neue Pokémon. OK, die Dataminer fanden zwar nur die Soundfiles von den neuen hundert Pokémon, aber zusätzlich postete Pokémon auf Twitter folgendes:

Gold/Silber oder Sonne/Mond?

Damit ist zwar nicht hunderprozentig bestätigt, dass es sich um die Pokémon aus den Gameboy-Editionen Gold/Silber handeln wird, dennoch bleibt die Vermutung stark bestehen. Denn das Sinnvollste für Pokémon GO wäre es, chronologisch vorzugehen. Wahlweise könnte man mit Pokémon der neu erschienenen Editionen Sonne/Mond rechnen, da dies unbestreitlich eine starke Werbung für den Nintendo 3DS-Titel wäre.

Außerdem könnt ihr mit dem Update eueren Avatar verändern. Dies beinhaltet laut den Dataminern Haare, Shirt, Hose, Mütze, Schuhe, Augen und Rucksack. Das neue Event wird mit dem Namen „Holiday“ bezeichnet, das vermutlich mit Weihnachten zusammenhängt. Ob es dort ähnliche Boni oder Kostüme gibt, wie zu Halloween, bleibt offen. Bei den gefundenen Baby-Pokémon ist bisher nur bekannt, dass diese mit dem Buddy-System verbunden sind, also als Begleiter gelevelt werden können. Welchen Nutzen das zugeteilte Geschlecht haben wird, ist noch nicht bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.